TimeOut ♥

BLOG OFF: Leider erlaubt es mir die Zeit nicht mehr diesen Blog zu pflegen. Es gibt hier keine neuen Posts mehr, schmökert doch einfach durch die letzten Einträge.

Sonntag, 10. April 2011

Manhatten Rose meets Walzengriff

 Was für ein Englisch, mein Dad würde es jetzt als Vilserenglisch bezeichnen, ich weiß schon warum ich dieses Fach so in der Schule gehasst habe :-)

Aber mir fällt eben grad nur Walzengriff ein und ihr wisst alle was damit gemeint ist, oder? Meine Kunden kennen den Walzengriff von der Geistertechnik die 2010 durch diverse Workshops geflattert ist. Mit der Walze kann man Stempelfarbe über eine komplette Fläche auftragen. 


 Wie hier z.B. Das Motiv "Manhatten Rose" wurde zuerst mit der BigShot auf flüsterweißem Farbkarten geprägt und dann in Pflaumenblau darübergewalzt. Es bleiben wunderschöne Effekte. 

Kombiniert mit Anthrazitgrau: Ein wunderschönes Farbenspiel!
 
Material    
StempelSets: Four Frames, Clearly for you
StempelFarben: Pflaumenblau, Anthrazitgrau, Flüsterweiß 
Papier: Pflaumenblau, Anthrazitgrau, Flüsterweiß 
Zubehör: BigShot Prägeplatte "Manhatten Rose", Stanze Dekoratives Etikett, Schmucksteine Strass, Walzengriff, 5/8" (1,6 cm) Organza-Geschenkband Flüsterweiß
 

Vlg

Kommentare:

  1. Hi, ich glaub, das Ding ist der Brayer, aber Walzengriff versteh ich eh besser ;-) Aber die Karte ist wirklich klasse geworden und danke nochmal fürs Stempelset! Lg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja danke :-), aber auf Anhieb wär mir da Walzengriff geläufiger, da können sich die Meisten auch mehr vorstellen.

    Bitte, bitte!

    vlg

    AntwortenLöschen